###HEADERNEWS###

News-Übersicht

News Overview

Pressemitteilung, Produktneuheit
04.10.2010

Neuer Release: PRESTIGEenterprise 3.1

Neue Timer- und Energiesparfunktionen – Komfortable Server-Module für Textbausteine und die Anbindung mobiler Endgeräte – erweiterte Sprachunterstützung
Timer-Funktion

Artikel-Suche

Chinesisch

Nachtschaltung

Sonderzeichen-Transfer

Weinheim, 04. Oktober 2010
Die Online Software AG gibt den Verkaufsstart für Release 3.1 von PRESTIGEenterprise für die Preis- und Werbekommunikation am Point-of-Sale (PoS) bekannt. Highlights des ab 4. Oktober 2010 zum Verkauf freigegebenen Release 3.1 sind neue Timer- und Energiesparfunktionen, komfortable Server-Module für Textbausteine und mobile Endgeräte sowie erweiterte Sprachfunktionalitäten dank Unicode-fähigem PEX-Import und Sprachunterstützung von Simplified Chinese.

PRESTIGEenterprise goes Green-IT
Mehr Nachhaltigkeit im Digital Signage: Mit dem Energiesparmodus „Nachtschaltung“ kann mit Release 3.1 für jeden an PRESTIGEenterprise angeschlossenen Bildschirm ein Zeitfenster hinterlegt werden. Der Bildschirm wechselt für die Dauer des Zeitfensters in den Standby-Modus und fährt nach dessen Ablauf erneut hoch. PRESTIGEenterprise-Kunden können so clever Strom sparen und Corporate Governance-Regeln zu Green-IT und Nachhaltigkeit optimiert umsetzen.

Die Timer-Funktion wurde mit Release 3.1 erweitert. So können Playlists nunmehr nicht nur zu festen Zeiten abgespielt werden, sondern auch in einem definierten Rhythmus wiederholt werden. Die Timer-Funktion erleichtert damit enorm die Zeitplanung der Einspielungen – egal ob pünktlich vor dem Anpfiff von Fußball-Spielen oder jeweils zur vollen Stunde für das „Angebot der Stunde“.

Neue Server-Module bringen zusätzlichen Bedienkomfort
Mit dem optionalen Zusatzmodul „Textbausteine“ vermeiden PRESTIGEenterprise-Anwender nicht nur ärgerliche Rechtschreibfehler oder falsche Produktangaben, sondern ersparen sich zusätzlich zeitaufwändige Doppelarbeiten. So lassen sich mit dem Modul in einer Textbibliothek vordefinierte Begriffe und Texte hinterlegen und Artikel zuweisen. Dies vereinfacht eine einheitliche Beschreibung und Gestaltung von Produktmerkmalen sowie Warengruppen und sichert dem Unternehmen so in den Artikelbeschreibungen einen durchgängig professionellen Auftritt.

Deutlich erweitert präsentiert sich mit Release 3.1 das Server-Modul „MobileBrowser“: So ist es jetzt über mobile Endgeräte wie das iPhone, Windows Smartphones oder Pocket PCs möglich, Playlisten und deren Gerätezuweisung zu ändern. Hierzu unterstützt der MobileBrowser die Betriebssysteme Windows Mobile, Apple iOS, Android sowie die Web-Browser Firefox, Internet Explorer und Apples Safari. Der MobileBrowser ist damit ein ideales Tool für Marktleiter, die ohne Umwege über ihr Büro verkaufsfördernde Angebotsanpassungen – etwa für verderbliche Ware – vornehmen möchten. Über das WLAN-Netz der Filiale greift der Marktleiter hierbei mit seinem mobilen Endgerät auf PRESTIGEenterprise zu und kann ad hoc die Änderungen vornehmen. Dank der Unterstützung des Apple Betriebssystems iOS ist die Entwicklung weiterer individueller Apps möglich, die auf in PRESTIGEenterprise hinterlegten Content zugreifen.

PRESTIGEenterprise jetzt auch Chinesisch – plus Unicode-fähiger PEX-Import
Mit Release 3.1 ist PRESTIGEenterprise nun auch mit chinesischer Bedienoberfläche (Simplified Chinese) verfügbar. Komfortabel für PRESTIGEenterprise-Anwender, die bei ihrer Migration von PRESTIGE auf PRESTIGEenterprise ihre bereits vorhandenen Vorlagentexte übernehmen möchten: der Unicode-fähige PEX-Import. Dieser meistert auch die fehlerfreie Übernahme von Sonderzeichen in Sprachen wie Russisch oder Griechisch. Ein korrekter Import von in Vorlagen integrierten Texten aus ANSI-basierten PEX-Dateien ist dadurch auch bei abweichenden Ländereinstellungen sichergestellt.

 
Zusatzinformationen über die Online Software AG
Die Online Software AG, Weinheim, zählt zu den führenden Anbietern professioneller Softwarelösungen für Filialwerbung und digitale Preis- und Werbekommunikation am Point-of-Sale (PoS). Mit über 30.000 Installationen in 35 Ländern beansprucht das Unternehmen für seine Eigenentwicklungen PRESTIGE und PRESTIGEenterprise die Marktführerschaft im europäischen Groß- und Einzelhandel. Die mehrfach ausgezeichneten Lösungen der Online Software AG vereinen die Unterstützung neuester digitaler Technologien am Point-of-Sale (PoS) mit klassischen Medien wie Plakate und Regaletiketten. Sie ermöglichen dem Handel eine medienübergreifend durchgängige Vermarktung seiner Produkte unter Einbeziehung von Digital Signage-Plattformen und Geräten wie Kiosk- und Waagensystemen, Flat-TVs und mobilen Endgeräten wie das iPhone.  (Stand: September 2010)

Weitere Informationen:
Online Software AG
Bergstrasse 31
69469 Weinheim, Germany

www.online-software-ag.de


Sandy Schulze
Marketing Manager
Tel.: +49 - 6201 - 99 88 - 682
Fax: +49 - 6201 - 99 88 - 77
sandy.schulze(at)online-software-ag.de

Timer-Funktion

Artikel-Suche

Chinesisch

Nachtschaltung

Sonderzeichen-Transfer