###HEADERNEWS###

News-Übersicht

News Overview

Pressemitteilung
17.02.2016

EuroCIS 2016: PRESTIGE Solution Campus zeigt Lösungen für die komplette Bandbreite an POS-Medien

Weinheim, 17.02.2016 +++ Die Online Software AG präsentiert auf der diesjährigen EuroCIS erstmalig die neueste Version 5.0 der marktführenden Software für die Preis- und Werbekommunikation PRESTIGEenterprise. Im PRESTIGE Solution Campus zeigt Online Software zusammen mit den Partnern Ciber, NEXGEN smart Instore, OKI Systems, Reditune, Revionics, Samsung Electronics, SAP und tradesolutions modernste Kommunikationslösungen auf der Basis von PRESTIGenterprise.

 

PRESTIGEenterprise 5.0 – Erstmalige Präsentation der neuen Version

Die neue Softwaregeneration PRESTIGEenterprise 5.0 kommt im April auf dem Markt und wird auf der EuroCIS 2016 weltweit erstmals vorgestellt. Die neue Version bringt neben einer standardisierten Programmierschnittstelle zur schnellen Umsetzung kleiner, einfacher Apps für professionelles Content Management auf der Fläche auch einen komplett überarbeiteten und modernisierten Vorlagendesigner auf dem Markt, der auf HTML5 Technologie basiert. Der Vorlagendesigner erlaubt die einfache Gestaltung von Vorlagen für Druck- und Display-Medien. Wie immer ist auch die neue Version PRESTIGEenterprise 5.0 auf Integrationsfähigkeit, Prozessoptimierung und Automatisierung getrimmt, um Handelsunternehmen bei der immer umfangreicher werdenden Preis- und Werbekommunikation am POS bestmöglich zu unterstützen.

Mehr über die neue Version 5.0 erfahren Sie unter:
http://www.online-software-ag.de/produkte/prestigeenterprise/neuerungen5-0.html
 

 

Book of Apps – Die API, die alles einfach macht

Endlich! Digitale POS-Medien werden einfach. Eine standardisierte Programmierschnittstelle (API-Application Programming Interface)  der neuen Softwaregeneration PRESTIGEenterprise 5.0 ermöglicht die schnelle Umsetzung kleiner einfacher Apps, die professionelles Content Management auf der Fläche möglich machen. Bisher war für den professionellen Einsatz von digitalen POS-Medien jede Menge Fachwissen erforderlich, um alle Funktionen einer modernen POS Marketing Software optimal einzusetzen. Die Programmierschnittstelle stellt  einen direkten Zugriff auf die Daten und Funktionen von PRESTIGEenterprise bereit, welche dann genutzt werden können, um eigene individuelle Applikationen mit  kundenspezifischen Bedienoberflächen zu erstellen.

Beispiel-Apps auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=zMkw3DBpcT8&feature=youtu.be

 

Mitarbeiter TV – Das digitale „schwarze Brett“

Ihr schwarzes Brett ist zu klein, unübersichtlich und nicht aktuell? Probieren Sie es doch mal digital! Wichtige Informationen können in einer allgemeinen Playlist abgespielt werden. In den Pausen, vor oder nach Feierabend, können Kollegen und Mitarbeiter die allgemeine Playlist unterbrechen und sich per Fernbedienung über die für sie relevanten Dinge weitergehend informieren. Die inhaltliche Steuerung können Sie wie gewohnt über PRESTIGEenterprise gestalten.


Das digitale Regal – unbegrenztes Sortiment bei gleicher Verkaufsfläche

Digitale Regale bieten die Möglichkeit, selbst bei begrenzter Verkaufsfläche ein sehr umfangreiches Sortiment anzubieten. Dabei werden die Produkte zusammen mit Texten und Fotos sowie Werbespots und Animationen perfekt inszeniert. Mit der Touchoberfläche des großen Displays können die Kunden weiterführende Informationen zum Produkt anfordern, in den Angeboten blättern oder gezielt nach einzelnen Produkten suchen. Ist eine Kaufentscheidung gefallen, kann das Produkt auf Wunsch auch in anderen Filialen abgeholt oder direkt zum Kunden nach Hause geliefert werden. Die perfekte Verknüpfung von Online- und stationärem Handel.


Mobiler Produktberater – Kommunikation mit dem Tablet

Kundenberatung via Tablet vermittelt moderne Kundenorientierung. Mobil auf die eigene Webseite oder den Onlineshop zugreifen zu können ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer modernen zukunftsgerichteten Omnichannel-Strategie.


Für die Pfanne – Anwendungsbeispiele für Beacon-Technologie

Mit den PRESTIGEenterprise-Lösungen für die Smartwatches kann mit Hilfe von Beacons jeder Shopper mit individuellen Informationen versorgt werden. So erhält der Kunde z. B. im Eingangsbereich ein „Rezept der Woche“ inklusive der Zutatenliste. An den jeweiligen Beacon-gekennzeichneten Warengruppen wird diese Einkaufsliste aufgerufen, um die Liste abzuarbeiten. Mit einem Klick wird das Rezept dann nach Hause geschickt, wo ein Video mit der Zubereitung erscheint. Alles basierend auf den bereits im zentralen PRESTIGEenterprise System verfügbaren Informationen – ein weiterer Schritt zur Individualisierung von POS Werbung – POS Werbung to-go!

Multiformatdruck für die Tasche

Jetzt wird Plakatwechsel auf der Ladenfläche ganz einfach und optisch ansprechend. Die Plakattaschen von addcube ermöglichen einen Bildwechsel, der mit wenig einfachen Handgriffen umgesetzt werden kann. Einfach das Plakat aus der Plakatmappe in PRESTIGEenterprise auswählen, im filialeigenen Drucker ausdrucken oder im Printshop bestellen und in die Plakattasche aus transparenten Kunststoff einlegen. Dort wird das Plakat über ein Magnetsystem befestigt. Die Tasche kann ohne jegliche Hilfsmittel geöffnet werden. Das Format der Plakattasche lässt sich auf die gegebenen Anforderungen anpassen, dadurch sind neben DIN-Formaten auch Sonderformate realisierbar. Perfekt unterstützt wird die Plakattaschenlösung vom Oki Pro9542. Das Drucksystem beherrscht neben den DIN-Formaten auch die Kunst der Sonderformate im  grafischen Digitaldruck exzellent und bietet eine herausragende Druckqualität, hohe Druckgeschwindigkeit, niedrige Druck- und Gesamtbetriebskosten sowie überragender Medienflexibilität. Zudem überzeugt der Drucker mit der einzigartigen Möglichkeit mit einer fünften Farbe Weiß zu drucken und damit auf Folien oder farbigem Papier das volle Farbspektrum und leuchtenden Farben durch Weiß-Unterdrucke zu nutzen.

Promotionsideen für Kassen- und Waagenbildschirme

An jeder Kasse kommt es aus den unterschiedlichsten Gründen zu Wartezeiten. In dieser Zeit sind Kunden dankbar für Unterhaltung und aufnahmefähig für Informationen. Bildschirme in der Kassenzone sind daher perfekte Werbeträger, egal ob an der Rückwand, direkt auf dem kundenseitigen Kassenbildschirm oder auf dem Zahlteller. Imagewerbung, Angebote für die nächste Woche oder allgemeine Hinweise: Kundenseitige Bildschirme an der Kasse bieten „Infotainment" und Verkaufsförderung der Extraklasse und verkürzen die gefühlte Wartezeit.  Entdecken Sie auf dem PRESTIGE Solution Campus die Möglichkeiten der Werbung an der Kasse.

Theken TV liegt im Trend, denn es hat sich bewährt. Nicht selten bilden sich Warteschlangen an der Frischetheke und die wartenden Kunden sind dankbar für etwas „Infotainment“. Auch das Bedienpersonal kann Waagen für mehr als nur den Wiegevorgang nutzen, denn mit dem Modul LiveInfo können jede Menge Zusatzinformationen zum Produkt abgerufen werden. Im PRESTIGE Solution Campus zeigt Online Software zusammen mit Partnern Ideen für Theken TV auf Bildschirmen und Doppelbildschirmwaagen für Windows und Linux und stellt in Kooperation mit BrandLogistics.NET und KäseWeb eine neue Käsedatenbank vor.

Instore TV mit Pfiff im Tageslicht

Die passende Playlist zum Hörspot - die Synchronisation von Instore Radio und Instore TV zeigt die Online Software AG zusammen mit dem österreichischem Unternehmen Reditune im PRESTIGE Solution Campus.

Instore TV belegt die Ladenflächen seit Jahren in den unterschiedlichsten Formaten – vom kleinen 32“ Screen bis zum Großformatbildschirm mit 82“, Der Tageslichtbildschirm OMOM46D-WLED von Samsung zeigt dynamische Werbebotschaften mit exzellenter Sichtbarkeit. Mit einem zuverlässigen Dauerbetrieb unter verschiedensten Außenbedingungen fallen die Werbeinhalte mit optimaler Helligkeit sofort ins Auge und das bei einer hervorragenden Kosteneffizienz.


Elektronische Regaletiketten – ESL-Lösungen in Rot

Im PRESTIGE Solution Campus werden ESLs der neuesten Technologiegeneration vorgestellt, welche die Darstellung von Bildern, Grafiken und Hersteller-Logos auf hochauflösenden LCD-Anzeigen in schwarz und rot ermöglichen. Dabei stellt die Anbindung von PRESTIGEenterprise an das Warenwirtschaftssystem sicher, dass bei der dynamischen Preisauszeichnung auf elektronischen Regaletiketten, der im Regal ausgeschriebene Preis, mit dem Preis an der Kasse, übereinstimmt. Die ESLs können mit PRESTIGEenterprise ganz einfach verwaltet werden und die Werbeinhalte auf die elektronischen Regaletiketten verteilt werden.

Über Online Software AG

Die Online Software AG ist ein innovatives Softwarehaus mit Schwerpunkt auf der Entwicklung von Lösungen für den internationalen Groß- und Einzelhandel. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße unterstützt den Handel seit über 25 Jahren mit Softwarelösungen für professionelle Filialwerbung und ist mit mehr als 35.000 Installationen in 35 Ländern Marktführer im Bereich der medienübergreifenden Instore Kommunikation und Verkaufsförderung. Mit der Software PRESTIGEenterprise bietet die Online Software eine Kommunikationsplattform für die Kundenansprache am POS, die klassische Medien ebenso umfasst, wie digitale Ausgabemedien. Damit bildet die mehrfach ausgezeichnete Software die perfekte Basis für ganzheitliche Kommunikationskonzepte unter Einbindung von Plakaten und Etiketten sowie Großformatbildschirmen, Videowalls, Kassen- und Waagenbildschirmen, Kiosksystemen, digitalen Regalen und elektronischen Regaletiketten (ESL) bis hin zu mobilen Endgeräten, wie Smartphones, Tablets und MDEs.

Weitere Information:

Online Software AG
Bergstraße 31                             
69469 Weinheim, Germany         
info@remove-this.online-software-ag.de
www.online-software-ag.de

Sandy Heinzmann
Manager Marketing & Communication
T. +49 6201 9988-682
F. +49 6201 9988-77
sandy.heinzmann@remove-this.online-software-ag.de