###HEADERNEWS###

Multichannel Retail

Der klassische stationäre Handel ist mit einer neuen Herausforderung konfrontiert, dem Multichannel Retail. Nicht genug, dass der Onlinehandel eine stetig wachsende Konkurrenz darstellt. Immer mehr Onlinevermarkter eröffnen neue Stores in den Citys der ganz realen Welt. Hinter der Entwicklung des Multichannel Retail steckt kein kurzfristiger Trend, sondern die Einsicht, dass in der Verknüpfung verschiedener Verkaufskanäle noch überraschend viel Umsatzpotential steckt. Multichannel Retail lautet das Zauberwort für den Handel von morgen. Hierfür muss das Einkaufserlebnis neu interpretiert werden. Auf der einen Seite lockt die sinnliche Präsenz der Dinge. Sie eröffnet dem Kunden die Gelegenheit, Waren zu berühren und auszuprobieren. Auf der anderen Seite stehen die faszinierenden Möglichkeiten von Bildschirmen, Informationsterminals, Internet und mobilen Smartphones. Sie bieten eine ganz neue Art, Produkte spannend zu inszenieren, sie begehrenswert und kaufenswert zu machen, und führen völlig neue Services in den Verkaufsprozess ein. In der Synthese der beiden Welten, der digitalen und der realen Welt - im Multichannel Retail - liegt das Erfolgsmodell für den Handel der Zukunft. – jenseits einer Entwicklung, bei der immer nur der günstigste Preis den Ausschlag gibt.     

So unterschiedlich die marketingtechnischen Ansätze und technischen Lösungen beim Multichannel Retail auch sind, so gibt es doch eine Gemeinsamkeit. Effizientes Multichannel Retail mit einer wirkungsvollen crossmedialen Kommunikation kann nur funktionieren, wenn eine professionelle Software sämtliche Prozesse steuert. Die marktführende Software für Multichannel Retail ist PRESTIGEenterprise, eine webbasierte Unternehmenslösung für Filialorganisationen. PRESTIGEenterprise ermöglicht durch standardisierte Schnittstellen die Anbindung an vorhandene interne Prozesse, beispielsweise Warenwirtschaftssysteme oder Marketingdatenbanken. Eine Software, die für eine Kommunikation im Sinnen von Multichannel Retail geeignet ist, sollte sich an die bestehende IT-Umgebung anpassen können und das gesamte Content- und Distributionsmanagement effizient organisieren können. Die richtige Software ist letztlich entscheidend für erfolgreiches Multichannel Retail am Point of Sale.